Energiespartipps

Energiespartipps

Erdgas für Neukunden

Frau auf Sofa

Installateurverzeichnis

Mann und Frau bei Heizung

Webcam Seedammbad

Aktuelles Webcam-Bild vom Seedammbad

Stadtwerke installieren PV-Anlage

Aktiver Klimaschutz in der Region: Am 30. September 2010 ist
die erste Photovoltaik-Anlage der Stadtwerke Bad Homburg ans Netz gegangen.

Die Stadtwerke Bad Homburg investieren verstärkt in die regenerative Energieerzeugung. Am 30. September ging die erste Photovoltaik-Anlage der Stadtwerke ans Netz. Auf dem Dach der Albin-Göhring-Halle im Massenheimer Weg wird künftig klimafreundlicher Strom durch die Kraft der Sonne gewonnen und ins öffentliche Netz eingespeist. Die Anlage reicht aus, um den Jahresstrombedarf von rund 15 Vier-Personen-Haushalten in Bad Homburg zu decken.

Technische Daten
Durch die Südausrichtung nutzt sie die Sonnenverhältnisse bei einer Neigung von 25 Grad optimal. 321 Module bilden eine Kollektorfläche von 470 m2. Mit einer Leistung von 64,2 kWp (Kilowatt peak) soll sie jährlich 58.000 kWh (Kilowattstunden) Strom erzeugen. Das entspricht einer CO2-Einsparung von 40.000 kg pro Jahr.

Ansprechpartner für die Presse:
Ralf Schroedter
Telefon (06172) 40 13-215
mailto:ralf.schroedter@bad-homburg.de