Energiespartipps

Energiespartipps

Erdgas für Neukunden

Frau auf Sofa

Installateurverzeichnis

Mann und Frau bei Heizung

Webcam Seedammbad

Aktuelles Webcam-Bild vom Seedammbad
  • Service >
  • Information zur SSL-Datenübermittlung

Information zur SSL-Datenübermittlung

TC Trustcenter

Alle über das Internet an uns übertragenen Daten werden per 128 Bit SSL-Verschlüsselung übermittelt und damit vor fremdem Zugriff geschützt.

Was ist SSL?

SSL (Secure Socket Layer) ist ein Protokoll zur Sicherung von Internet-Verbindungen.

Zertifikat

Was ist ein Zertifikat?

Will man eine „sichere" Verbindung mit einem Kommunikationspartner (Server, Client) aufbauen, so stellt sich das Problem der Identifizierung. Zu diesem Zweck besitzt jeder Kommunikationspartner ein Zertifikat.

Es enthält neben allgemeinen Informationen zur Person bzw. Organisation auch den öffentlichen Schlüssel (public key) des Zertifikatinhabers. All diese Daten sind mit einer Prüfsumme versehen und von einer vertrauenswürdigen Instanz (Zertifizierungsstelle, auch „certificate authority" oder kurz CA genannt) unterschrieben. Diese bildet das Bindeglied zwischen den Kommunikationspartnern, da beide dieser Instanz vertrauen und deren Zertifikat besitzen. Bei einem Verbindungsaufbau verifizieren beide Seiten die übermittelten Zertifikate mit Hilfe des CA-Zertifikats.
Ein Zertifikat ist demnach eine Art „elektronischer Ausweis", der die Identität einer Person oder Organisation bescheinigt.

Das von uns eingesetzte Zertifikat wurde für die Domaine http://www.gipsprojekt.de/ vom TC Trustcenter in Hamburg ausgestellt.