Herzlich Willkommen im Seedammbad der Stadt Bad Homburg
Energiesparmaßnahmen - Einschränkungen im Bäderbetrieb

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des Seedammbades,

wie Sie der Presse entnehmen konnten, sind die öffentlichen Einrichtungen aufgrund der durch den Ukraine-Krieg verursachten Lage an den Energiemärkten aufgefordert, den Energieverbrauch erheblich zu reduzieren, um eine Gasmangellage in Deutschland zu vermeiden. In Abstimmung mit dem Energiekrisenstab der Stadt Bad Homburg wird es auch Einschränkungen innerhalb des Stadtkonzerns geben.

Für unser Seedammbad, als größtem Energieverbraucher innerhalb des öffentlichen städtischen Bereichs, gilt daher, dass der Freibadbereich zum 11. September 2022 schließen wird. Vom 6. September 2022 an wird vorerst nur das Hallenbad mit dem 25m Becken und dem Lehrschwimmbecken seinen Betrieb wiederaufnehmen.

Der gesamte Bereich im Erdgeschoss unseres Bades (Abenteuerbereich, Kinderbecken etc.), die Rutsche sowie die Sauna werden nicht zur Verfügung stehen. Somit erhalten wir unser Schwimmangebot für alle Gäste sowie für das Schul- und Vereinsschwimmen aufrecht und kommen damit den Forderungen der Sport-Verbände nach, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin das Schwimmen und eine Möglichkeit zum Erlernen des Schwimmens zu ermöglichen.

Aufgrund der gestiegenen Energie- und Unterhaltungskosten müsste noch in diesem Jahr eigentlich eine Erhöhung der Eintrittspreise erfolgen. Für die Nutzer von Dauerkarten müsste ebenfalls ein Energiezuschlag erhoben werden. Aufgrund der Reduzierung des Angebotes und der damit verbundenen Energieeinsparungen können jedoch die Eintrittspreise ins Seedammbad konstant gehalten werden. Eine Erstattung/Ermäßigung kann unter den aktuellen Gegebenheiten jedoch nicht erfolgen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der angespannten Lage derzeit kein vollständiger Bäderbetrieb möglich ist, freuen uns aber weiterhin auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Stadtwerke Bad Homburg v. d. Höhe

Nutzung Lehrschwimmbecken

Bitte beachten Sie, dass von dienstags bis freitags das Lehrschwimmbecken, in der Zeit von 8:00 Uhr - 10:30 Uhr und von 12:30 Uhr - 14:00 Uhr, ausschließlich für Schulen reserviert ist.

Schwimmabzeichenabnahme

Die Schwimmabzeichenabnahme  ist dienstags bis sonntags in der Zeit von 10:00 - 17:30 Uhr möglich. (ohne Gewähr)

Online-Ticket-Shop


Sie erhalten im Online-Ticket-Shop Einzelkarten und Wertgutscheine. Weiterhin können Sie auch Karten an der Kasse im Seedammbad kaufen. Wir bitten um Verständnis, dass es an Tagen mit hohem Besucheraufkommen zu kurzfristigen Einlass-Stopps kommen kann.

Ticket-Shop
AGB Seedammbad
Download
Attraktives Angebot

Die Stadtwerke Bad Homburg v. d. Höhe haben frühzeitig das steigende Interesse der Besucher an abwechslungsreichen Freizeitangeboten erkannt: Im Laufe der Jahre entstanden zusätzlich zum Freibad das Hallenbad und der Saunabereich, später das Sport- und Freizeitbad sowie die Schwimmhalle mit 25-Meter Becken.


  • 11 Schwimmbecken
  • 2.553 m² Wasserfläche
  • 36.000 m² Liegefläche (im Sommer)
  • 440 m² Regenerationsfläche
  • Sauna für 7 bis 30 Personen
  • Bademodenshop
  • Spielplatz
  • Seniorenbereich
  • Sportmassagen (nur Sauna)
Für mehr Infos zum Seedammbad
Seedammbad-Restaurant

Ein erholsamer Tag im Seedammbad lässt sich perfekt mit einem anschließenden Besuch im hauseigenen Seedammbad-Restaurant abrunden.

Besuchen Sie uns hierzu auf unserer Webseite

Seedammbad-Restaurant
Preise

Unsere Eintrittspreise finden Sie hier:

Preisliste
Schwimmschule

Mehr zu unserer Schwimmschule finden Sie hier:

Schwimmschule
Sauna

Alle weiteren Informationen zu unserer Sauna und ihren Öffnungszeiten finden Sie hier:

Sauna
Section Google-Map
KONTAKT
Seedammbad Bad Homburg

Seedammweg 7
61352 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel: 06172 4013-240

E-Mail senden


Google Maps

nach oben