Aktuelle Baumaßnahmen im Versorgungsgebiet

Baumaßnahme Kapersburgweg 

Im Kapersburgweg wird von Montag, 04. April 2022, an eine Wanderbaustelle eingerichtet. Grund für diese ist die Erneuerung der Gas- und Trinkwasserversorgungsleitungen und der Hausanschlussleitungen. Aufgrund der fortdauernden Kanalbauarbeiten in der Gartenfeldstraße kann die Sackgassenregelung im Kapersburgweg bis auf weiteres nicht aufgehoben werden. Anwohnern wird jedoch die Zufahrt zu ihren Grundstücken von der Heuchelheimer Straße aus durch die Einrichtung der Wanderbaustelle ermöglicht. Die Arbeiten im Kapersburgweg werden voraussichtlich bis Ende Juli 2022 andauern.

Niederstedter Weg 

Ab Donnerstag, den 31. März 2022, wird der Niederstedter Weg zwischen der Hausnummer 14 und 16 voll gesperrt. Die Zufahrt ist über die Zeppelinstraße bzw. über die Urseler Straße möglich. Grund für die Sperrung ist ein Wasserrohrbruch. Der Niederstedter Weg wird in dieser Zeit von der Zeppelinstraße bzw. der Urseler Straße kommend als Sackgasse ausgewiesen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, den 08. April 2022 andauern.

Vollsperrung in der Louisenstraße im Kreuzungsbereich zur Friedrichstraße

Von Montag, 04. April 2022, an wird die Louisenstraße im Kreuzungsbereich zur Friedrichstraße voll gesperrt. Grund für die Sperrung sind Leitungsarbeiten und sich anschließende Straßenbauarbeiten. Hierzu wird die Louisenstraße zwischen der Ferdinandstraße und dem Europakreisel als Sackgasse von beiden Seiten ausgewiesen. Die Zufahrt zum Rathausplatz von der Louisenstraße aus wird zu jederzeit in beide Richtungen gewährleistet. In Fahrtrichtung Europakreisel wird eine Umleitung über die Louisenstraße und die Friedensstraße sowie über den Hessenring und die Straße Am Hohlebrunnen ausgewiesen. In die entgegengesetzte Richtung erfolgt die Umleitung über den Hessenring und die Ferdinandstraße. Die Zufahrt zur Friedrichstraße kann nur über die Straße Ferdinandsplatz erfolgen. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 13. Mai 2022 andauern.

Baumaßnahme Vickers-Areal 

Die Stadt Bad Homburg v. d. Höhe erneuert gemeinsam mit den Stadtwerken Bad Homburg v. d. Höhe grundhaft die Verkehrsanlagen und Versorgungsleitungen in der Frölingstraße, im Schaberweg und der Schleußnerstraße in den nächsten 3,5 Jahren. 

Darüber hinaus wird der Stromversorger das Stromnetz sowie im Auftrag der Stadt Bad Homburg v. d. Höhe die Straßenbeleuchtung erneuern. 

Geplant ist, die Baumaßnahme in drei großen Bauabschnitten straßenzugweise durchzuführen. Im ersten Bauabschnitt werden die Arbeiten in der Frölingstraße ausgeführt. Baubeginn ist in KW 16/2021. Die Bauzeit beträgt ca.1 Jahr. Die ausführende Baufirma ist die Firma EUROVIA Verkehrsbau Union GmbH. 

Beginnend mit den Rohrleitungsarbeiten an der Gashochdruck- und Fernwärmeleitung werden diese unter halbseitiger Straßensperrung durchgeführt. Es wird eine Einbahnstraßenregelung mit Fahrtrichtung Schleußnerstraße in Richtung Urseler Straße eingerichtet. Für die weiteren Straßenbauarbeiten sind hingegen mehrere Teilabschnitte in Vollsperrung geplant.


Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen zu größeren Projekten (z. B. Erschließungsmaßnahmen) kontaktieren Sie uns unter:

Tel.: 06172 4013-282         

tpm@sw.bad-homburg.de
nach oben